Stadtsportbund Rostock e.V. - Dachverband der Rostocker Sportvereine
Sie befinden sich hier:

Besuch der Geschäftsstelle des Stadtsportbundes nicht mehr uneingeschränkt möglich

22.11.21

Aufgrund des weiteren Anstiegs der Infektionszahlen und des dynamischen Geschehens bezüglich Gesetzes – und Verordnungslagen ist der Besuch der Geschäftsstelle des Stadtsportbundes ab sofort (22.11.2021) nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle sind über die bekannten Mobilnummern und E-Mailkontakte erreichbar.

Der Zutritt zur Geschäftsstelle ist nur Personen gestattet, die von einer Corona-Infektion genesen, vollständig geimpft oder negativ auf das Corona-Virus getestet sind (3-G Regel). Entsprechende Nachweise sind bei Betreten vorzuhalten und zusammen mit einem Ausweisdokument vorzuweisen.

Personen mit einem Testerfordernis müssen einen am selben Tag gemäß § 1a Corona-LVO M-V durchgeführten negativen Corona-Test vorlegen.

Gemäß § 7 mit Anlage 36 der Corona-Landesverordnung der Landesregierung M-V (Corona-LVO M-V) werden die Besucher in einer Anwesenheitsliste mit Vor- und Familiennamen sowie vollständiger Anschrift und Telefonnummer erfasst. Die Liste liegt im Büro aus. Alternativ kann die Anwesenheit mittel LUCA-APP erfolgen. Bitte den an der Tür befindlichen QR-CODE einscannen.

Anwesenheitslisten werden gemäß vorgenannter Verordnung bei der Geschäftsführung des Stadtsportbundes für die Dauer von vier Wochen - nach Ende des Besuches - aufbewahrt und sind der zuständigen Gesundheitsbehörde im Sinne § 2 Abs.1 Infektionsschutzausführungsgesetz M-V auf Verlangen vollständig herauszugeben.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass diese Regelung zum Schutz unser Mitarbeiter*innen erfolgt.

zurück zu den aktuellen Meldungen