Stadtsportbund Rostock e.V. - Dachverband der Rostocker Sportvereine
Sie befinden sich hier:

Japanische Gastdelegation mit Kurzbesuch in Rostock

20.08.12

Im Rahmen des 39. Deutsch-Japanisch-Sportjugend-Simultanaustausches (D-J-SJ-SA) verbrachten 7 Jugendliche aus dem Großraum Tokio gemeinsam mit ihrer Gruppenleiterin, ihrer Dolmetscherin und ihren Gastfamilien erlebnisreiche Tage in der Region Mecklenburg/Vorpommern.

Am 11.8.2012 stand auch ein Kurzbesuch der Delegation in Rostock auf dem Programm. Die Sportjugend Rostock, die in der Vergangenheit das Programm des D-J-SJ-SA stets aktiv begleitete, hatte zu einem „Maritimen Erlebnistag“ an die Ostsee geladen. Mit Besuch im Maritimen Simulationszentrum Warnemünde (MSCW) und dem Besuch der Hanse-Sail wollte man den Gästen Maritimes aus Theorie und Praxis näher bringen.

Das MSCW, welches im „Normalfall“ der Aus- und Weiterbildung des seefahrenden Personals (insbesondere von Schiffsoffizieren) dient, ermöglicht immer wieder Interessierten im Rahmen einer Führung auch einen hervorragenden Einblick in die Bereiche:

  • Schiffsführung
  • Schiffsmaschinen
  • Seeverkehr

Davon durften sich auch unsere japanischen Gäste und ihre Begleiter überzeugen. Highlight war wohl die Schiffsführung von einer Schiffsbrücke mit 360° Umsicht. Die Simulation wirkte so echt, dass man den „Wellengang“ und die „simulierte Einfahrt des Schiffes in den Hafen Rostock“ richtig spüren konnte.

Nach einer kleinen Stärkung im „Seglerheim“ der Sportschule am Yachthafen Warnemünde lud die HANSE-SAIL mit ihren vielfältigen Attraktionen noch zu einem Kurzbesuch ein. Das Ein- und Auslaufen der Schiffe zu beobachten, war für unsere japanischen Großstädter sicher mal eine ganz neue Erfahrung.

 

Bilder

zurück zum Archiv 2012