Stadtsportbund Rostock e.V. - Dachverband der Rostocker Sportvereine
Sie befinden sich hier:

DER LANDESSPORTBUND M-V TRAUERT UM SEINEN EHRENPRÄSIDENTEN

02.08.21

Die Sportfamilie in Mecklenburg-Vorpommern trauert um ihren Ehrenpräsidenten Wolfgang Remer, der nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 76 Jahren verstorben ist.

Sein außerordentliches Engagement als Deutschlands dienstältester und Gründungs-Präsident (1990-2016), sein Wirken für den Sport unseres Bundeslandes wird immer Bestand haben, denn es ist die Grundlage für die heute gut funktionierenden Sportstrukturen in Mecklenburg-Vorpommern.

Der Sport in M-V verliert nicht nur einen engagierten und erfolgreichen Sportfunktionär, sondern auch einen loyalen, souveränen, freundlichen und auch pragmatischen Mitmenschen, Wegbegleiter und Freund, der das Rampenlicht eher scheute. Deshalb respektieren wir seinen letzten Wunsch, in aller Stille und ohne großes Aufsehen von uns zu gehen. 

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau, der Familie und seinen engsten Freunden.

Wir werden Wolfgang in ehrendem Gedenken behalten.

Quelle und Bild Landessportbund M-V e.V.

 

zurück zu den aktuellen Meldungen