Stadtsportbund Rostock e.V. - Dachverband der Rostocker Sportvereine
Sie befinden sich hier:

XXIV. Sportlerehrung

30.01.20

Am 16. Januar zeichnete die Hansestadt insgesamt 37 Sportler, Trainer und Ehrenamtliche für ihre besonderen sportlichen Leistungen und ihr ehrenamtlichen Engagement aus.

„Erfolg bedeutet, seine gesetzten Ziele zu erreichen!“, mit diesen Worten leitete Senator Steffen Bockhahn seine Begrüßungsrede ein. Er blickte zurück auf ein erfolgreiches Sportjahr mit dem Highlight - Titelgewinn der Deutschen Goalball Nationalmannschaft im Oktober 2019 in der StadtHalle Rostock.

Die Stadt investiert nach wie vor eine Menge finanzieller Mittel in die Förderung des Sports und den Erhalt und den Ausbau der Sportinfrastruktur. Der enorme Organisationsgrad in Rostocker Sportvereinen und die sportlichen Erfolge bestätigen die Wichtigkeit dieser Investitionen und belegen das Rostock eine Sportstadt ist.

Mit der Ehrennadel des Stadtsportbundes in Gold wurden ausgezeichnet:

  • Frank Goesch - Grashoppers Rostock von 1995 e.V.

  • Horst von Majewsky - Rostocker Sportverein 83 e.V.

  • Jutta Peters - Polizeisportverein Rostock e.V.

  • Ingolf Jopke - SC Empor Rostock e.V.

  • Lutz Ladwig - HSG Universität Rostock e.V.

Herzlichen Glückwunsch!

zurück zu den aktuellen Meldungen