Stadtsportbund Rostock e.V. - Dachverband der Rostocker Sportvereine
Sie befinden sich hier:

Tag des Deutschen Sportabzeichens am 15. September

04.09.06
Alle Rostocker Bürger haben am 15. September 2006 die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben. Nun schon zum dritten Mal können die sportlich Trainierten ihre fünf Prüfungen im Rahmen des Sportabzeichentages ablegen.
In den Vormittagsstunden werden wieder hunderte Schüler im Rostocker Leichtathletikstadion bzw. in der Schwimmhalle um Meter und Sekunden kämpfen.
Nachmittags bis 19.00 Uhr sind Erwachsene und Familien gern gesehen. Informationen zu den Bedingungen geben der Stadtsportbund bzw. das Internet unter www.deutsches-sportabzeichen.de

Auch außerhalb dieses Aktionstages können Interessierte die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens trainieren bzw. abnehmen lassen. Hierzu bietet der 1. LAV einen Sportabzeichen-Treff, zu dem mittwochs (18.00 ?19.00 Uhr) und freitags (09.-10.00 Uhr) geübt werden kann ? Treffpunkt Laufhalle Kopernikusstraße.
Die Bedingungen für Schwimmen können jeweils sonnabends in der Zeit zwischen 12.00 und 12.30 Uhr in der 25m-Halle der Neptunschwimmhalle abgelegt werden. Vorausgesetzt, es finden an diesem Sonnabend keine Veranstaltungen in der Schwimmhalle statt. Es empfiehlt sich, vorher anzurufen ? Tel. 3816860 (Schwimm-Meister).
Also dann ?Auf die Plätze ? fertig - los!?

zurück zum Archiv 2006