Stadtsportbund Rostock e.V. - Dachverband der Rostocker Sportvereine
Sie befinden sich hier:

Mit Sport gegen Rassismus

29.03.18

Der dritte Aktionstag „Gegen Rassismus – Für Vielfalt und Toleranz“, der gestern in der Rostocker Neptun-Schwimmhalle veranstaltet wurde, ist nach Einschätzung aller Organisatoren, Helfer und Mitstreiter auch in diesem Jahr ein voller Erfolg gewesen.

46 Drachenboot-Teams nutzen am Vormittag die Gelegenheit beim Indoor-Drachenboot Cup gemeinsam mit unterschiedlichen Menschen eine spaßbetonte, sportliche Herausforderung einzugehen. Mehr als 1000 Menschen kamen in das Hallenschwimmbad „Neptun“ und sorgten für eine beeindruckende Stimmung. Weit mehr als die Hälfte waren Migranten.

Darüber hinaus fand auch in diesem Jahr wieder ein „get-togehter“ im Marmorsaal statt, bei dem sich die Besucher über verschiedene Beratungsangebote zur sozialen und beruflichen Integration informieren konnten. Weitere kulturelle und sportliche Mitmachangebote luden dazu ein, mit Zugewanderten aus vielen Regionen der Welt in Kontakt und ins Gespräch zu kommen.

Mit dem Aktionstag ist es wieder gelungen ein klares Zeichen gegen Ausgrenzung und für Respekt und Toleranz in unserer Stadt zu setzen.

zurück zu den aktuellen Meldungen