Stadtsportbund Rostock e.V. - Dachverband der Rostocker Sportvereine
Sie befinden sich hier:

Neuerungen im Datenschutz - kostenlose Seminare

08.01.18

Datenschutz? Kein Thema? -  Sollte es aber!
Bislang führte der Datenschutz vielerorts ein Schattendasein. Kontrollen gab es so gut wie keine und die Bußgelder bei entdeckten Verstößen waren eher gering. Beides wird sich nun ändern. Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt ab dem 25. Mai 2018 in allen EU-Mitgliedsstaaten und löst damit die nationalen Datenschutzgesetze weitgehend ab. Die erforderlichen Änderungen sollen innerhalb der kommenden sechs Monate umgesetzt werden.

Was bedeutet das für Ihren Verein?
Prozesse, die personenbezogene Daten betreffen (Mitglieder, Veranstaltungsteilnehmer, Spender, Förderer, Dienstleister, Mitarbeiter, etc.) müssen insgesamt dokumentiert, geprüft und einer Risikobewertung unterzogen werden. Künftig müssen Sie jederzeit in der Lage sein nachzuweisen, dass Ihr Verein datenschutzkonform agiert.

In Kooperation mit ECOVIS Grieger Mallison Rechtsanwälte PartG mbB möchte die Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in
Mecklenburg-Vorpommern über die auf die Vereine zukommenden Neuerungen und Anpassungen informieren (siehe Flyer).

 

Downloads

zurück zu den aktuellen Meldungen