Stadtsportbund Rostock e.V. - Dachverband der Rostocker Sportvereine
Sie befinden sich hier:

Rostocker Sportvereine ausgezeichnet

25.09.17

Für ihre Arbeit in den Projekten „KinderBewegungsLand“ und „Gemeinsam Sport in Schule und Verein“ wurden der Polizeisportverein Rostock und der SV Warnow 90 Rostock von der Sportjugend MV geehrt.

Der Polizeisportverein erhielt die Auszeichnung für sein langfristiges Engagement im Bereich der Vorschulkinder („KinderBewegungsLand“). Rund 550 Kinder im Alter von 1 – 6 Jahren werden durch die Übungsleiter des PSV im wöchentlichen Training betreut. In 7 Kindertagesstätten wird ein zusätzliches Bewegungsangebot ganzjährig organisiert und das schon über viele Jahre. Genau diese Aktivität in der Bewegungsförderung der „Jüngsten“ prämierte die Sportjugend MV.

„Gemeinsam Sport in Schule und Verein“, dafür steht der SV Warnow 90 Rostock. Aktuell werden 15 Kooperationen mit Schulen durch ehrenamtliche Übungsleiter betreut. Neben dem zusätzlichen Bewegungsangebot für die Schüler, sind die Kooperationen auch ein wichtiger Faktor für die Vereins- und Mitgliederentwicklung.

„Jeder weiß, wie wertvoll und notwendig zusätzliche Bewegungsangebote für Vorschul- und Schulkinder sind und viele Rostocker Vereine sind in den beiden Landesprogrammen schon jetzt sehr aktiv. Durch die heutige Ehrung steht fest, dass dieses Engagement auch von außen wahrgenommen wird“, freut sich Lennart Pentzek vom Stadtsportbund Rostock über die beiden Auszeichnungen.

zurück zu den aktuellen Meldungen