Stadtsportbund Rostock e.V. - Dachverband der Rostocker Sportvereine
Sie befinden sich hier:

XX. Volleyball-Turnier der Senioren

13.04.16

Als im Frühjahr 1996 die Rostocker Sportlegende Klaus-Georg Hagen (81) ein Seniorenvolleyballturnier vorbereitete, ahnte er sicher nicht, dass er 20 Jahre später noch immer als Turnierleiter fungieren würde. In der Ostseezeitung war damals zu lesen:

„Die HSG Warnemünde e.V. veranstaltet mit dem Stadtsportbund Rostock ein Volleyballturnier für interessierte Mannschaften im fortgeschrittenen Alter. Wir möchten bestehenden Übungsgruppen die Möglichkeit bieten, im freundschaftlichen Vergleich die Ballwechsel vor und hinter dem Netz zu demonstrieren, Freude am Spiel zu haben, alte und neue Sportfreunde zu entdecken. Am Turnier können Frauenmannschaften, Mixmannschaften (mindestens 2 Frauen) und Männermannschaften im Alter von über 40 Jahren teilnehmen“.

Dieses Turnier hat sich nun über 20 Jahre gehalten, jährlich 10 bis 12 Teams zusammengebracht und das alles in einer fast schon familiären Atmosphäre. Am 10. April 2016 wurden erstmals auswärtige Senioren in der neuen Sporthalle in Warnemünde begrüßt und prompt ging der Pokal bei den Männern an die sehr überlegen spielenden Volleyballer des HSV Neubrandenburg. Bei den Mixmannschaften gewann das Team Küstenmix der HSG Uni Rostock.

Der Stadtsportbund Rostock bedankt sich bei Klaus-Georg Hagen recht herzlich für sein Jahrzehnte währendes Engagement und hofft, dass er auch zukünftig als Gast und Berater beim 21. Turnier zur Verfügung steht.

 

Bilder

zurück zum Archiv 2016