Stadtsportbund Rostock e.V. - Dachverband der Rostocker Sportvereine
Sie befinden sich hier:

Sportjugend ruft auf zur Rostocker Skater- & Boardernight

04.09.12

Am 15. September 2012 ist es soweit und in „Rostock rollt“ es wieder. Die Sportjugend Rostock lädt ein zur diesjährigen „Rostocker Skater- & Boardernight“.

In den frühen Abendstunden werden Rostocks Straßen wieder den Fans von Inlineskater, Skateboard, Waveboard, Longboard, Scooter, Cityroller oder Rollschuhen gehören. Erwartet werden in diesem Jahr ca. 500 Teilnehmer.

Nach dem Erfolg 2011 greift die Sportjugend auch in diesem Jahr wieder das Motto „Alles was rollt-auf die Straße“ auf und lädt an diesem Tag alle rollenden Freizeitsportler ein, die ihrerseits zeigen sollen, was zur Zeit gerade trendy ist und was man auf Rollen so alles anstellen kann.

In punkto Medienpartnerschaft wird auf die erfolgreiche Zusammenarbeit aus dem vergangenen Jahr gesetzt. Mit „OSTSEEWELLE – Hitradio Mecklenburg-Vorpommern“ steht der Radiosender Nummer 1 im privaten Hörfunkbereich als Partner zur Seite. Kein anderer als Uwe 1,69einhalb Worlitzer wird vom Partytruck aus die Teilnehmer mit fetzigen Dance- und Partyrhythmen auf dem 2 x 8 km langen Rundkurs begleiten und für reichlich ausgelassene Stimmung sorgen. Die Strecke führt vom UNI-Platz in die Südstadt und zurück.

Damit Spaß und Freude ungetrübt bleiben, sollten alle Teilnehmer nach Möglichkeit Schutzausrüstung tragen.

Wer also Lust hat, auf Rostock`s Straßen begleitet von heißer Disco-Musik unbeschwert dahinzurollen, sollte sich dieses einmalige Erlebnis nicht entgehen lassen und den Startschuss um 18.30 Uhr auf keinen Fall verpassen!

Im Vorprogramm ab 17.30 Uhr gibt es Interessantes zur Einstimmung auf die Skaterparty.

Die Rostocker Skaternight beschließt den 15. Sporttag in der City, bei dem sich ab 13.00 Uhr auf dem Uniplatz viele Rostocker Sportvereine mit Showprogrammen, Mitmachangeboten und Infoständen präsentieren.

 

Downloads

zurück zum Archiv 2012